Vergleich Chlorella mit anderen Superfoods

Chlorella Algaevit Algevit gesund

 

Die Chlorella Alge eignet sich aufgrund ihres hohen Anteils an Antioxidantien ideal zur Stärkung des Immunsystems. Im Vergleich mit anderen Superfoods, wie etwa getrockneten Moringablättern, Goji-Beeren, ungerösteten Kakaobohnen, Hanfsamen oder Acai-Pulver kann die grüne Alge sowohl mit einem hohen Vitamin E-Gehalt als auch mit dem höchsten Beta-Carotin-Gehalt punkten. Die antioxidative Wirkung von Chlorella wurde schon 2002 in Japan im Reagenzglas getestet. Das Ergebnis: Chlorella hat einen stärkeren und antioxidativeren Effekt als Spinat, Sellerie oder Kohl.

 

Chlorella-Alge enthält mehr Antioxidantien als Moringa, Goji-Beeren oder Chia

Die Chlorella-Alge ist ein hervorragender Vitamin B-Lieferant. Sie enthält zwar mit 0,16 mg (pro 10 g) Vitamin B2 weniger als Moringa, aber deutlich mehr als Hanfsamen und überholt auch getrocknetes Weizengraspulver und Acai-Pulver. Ebenso liegt ihr Gehalt an Folsäure (Vitamin B9) deutlich über dem Superfood Maca-Pulver, ungerösteten Kakaobohnen oder den lange gehypten Chiasamen. Chlorella ist eine wahre Vitamin B12-Bombe. Nur 4 Mikrogramm reichen aus, um den täglichen Vitamin B12-Bedarf abzudecken. Weder Chia- noch Hanfsamen oder ungeröstete Kakaobohnen kommen an diesen Wert heran. Die grüne Wasserpflanze beinhaltet auch einen konkurrenzlos hohen Wert an Eisen und Omega 3-Fettsäuren.

 

B12 und Omega 3-Fettsäuren sind essenziell für Veganer

Vor allem für Veganer ist eine ausreichende Menge an Vitamin B12 und Omega 3-Fettsäuren wichtig, da bei rein pflanzlicher Kost dem Körper nur geringe Mengen zugeführt werden. Dieser benötigt Vitamin B12 aber für die Stärkung des Nervensystems oder die Unterstützung des Energiestoffwechsels.